Die top-jobs-europe Consulting GmbH ist eine international tätige Personalberatung. Wir sind seit über drei Jahrzehnten am Markt tätig und gehören zu den festen Größen im Recruiting von Fach- und Führungskräften.

Fachbereichsleiter Instandhaltung (gn)

Job Location: Heilbronn
Job Type: Full Time

Unser Klient ist mit rund 1.100 Mitarbeitern einer der leistungsstärksten und größten Anbieter von Produkten, die sowohl in der Nahrungsmittelkette als auch in unterschiedlichsten Industriebereichen eine wichtige Rolle spielen. Die hohe Produktqualität sowie das Wissen um die Anforderungen des Marktes und die Bedürfnisse der Kunden sind die Stärken des Unternehmens. Seine Zentrale befindet sich im nördlichen Baden-Württemberg.

Für diesen Klienten suchen wir eine aufgeschlossene und kompetente Führungspersönlichkeit als Fachbereichsleiter Instandhaltung (gn)

In dieser Funktion übernehmen Sie die Leitung, Organisation und personelle Führung der Instandhaltung. Sie verantworten alle damit verbundenen Aufgaben, inklusive der gegenseitigen Unterstützung der unterstellten Teamleitungen wie des mechanischen sowie elektrischen Betriebs und der Stabsstelle Bau. Dies umfasst auch die turnusmäßige Revision der Anlagen. Um eine Produktionsunterbrechung zu vermeiden, bedarf dies einer engen Abstimmung mit den produzierenden Schnittstellen. Die Zuständigkeit der Aufgaben liegt über Tage und beinhaltet die Herstellung von Siedesalz sowie den Entsorgungsbereich.

Ihre Verantwortlichkeiten:

  • Verantwortung für die Durchführung einer sicheren und wirtschaftlichen Instandhaltung
  • Disziplinarische und fachliche Führung der unterstellten Mitarbeiter sowie deren Weiterqualifizierung inkl. der Sicherstellung der Durchführung von zukunfts- und bedarfsorientierten Schulungen
  • Verantwortlich für die Einhaltung aller gesetzlichen, behördlichen und betrieblichen Vorgaben sowie der Arbeitssicherheit
  • Betriebswirtschaftliche und technische Berichterstattung
  • Ermittlung und Kommunikation von Vorgaben und Zielen an die zu führenden Mitarbeiter der Organisationseinheit
  • Erhalt und Verbesserung der Zuverlässigkeit der stationären und mobilen technischen Ausrüstungen (Anlagen, Maschinen, Fahrzeuge)
  • Sicherstellung der Funktionsbereitschaft der zu betreuenden Anlagen durch Planung und Durchführung einer qualitäts- und verfügbarkeitsorientierten Instandhaltung
  • Abklärung und Abstimmung der erforderlichen Arbeiten mit den Bedarfsträgern vor Ort
  • Informationsaustausch zwischen den Mitarbeitern, angrenzenden Bereichen sowie den beauftragten Fremdfirmen
  • Schulung von Dienstleistern in Bezug auf bergrechtliche Sicherheitsmaßnahmen
  • Möglichkeit, die Rolle der Verantwortlichen Elektrofachkraft für den Standort zu übernehmen
  • Zukunftsorientiertes Denken in Bezug auf sinnvolle Maßnahmen im Bereich KI/bzw. „Industrie 4.0“

 

Ihr fachliches Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Techniker- und/oder Meister-Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion im Bereich der Instandhaltung
  • Gute Kenntnisse in der Funktion der zu verantwortenden Anlagen
  • Gute Kenntnisse der gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen sowie anerkannten Regeln der Technik
  • Versiert sowohl in der Personalbedarfs- und Kapazitätsplanung als auch in der situativen Personalführung und Personalentwicklung
  • Gute Kenntnisse der Techniken zur Zustandsermittlung und Beurteilung technischer Ausrüstungen sowie Methoden zur Schadensanalyse
  • Grundkenntnisse des Facility-Managements, insbesondere der Leistungen, die zum Betrieb und Bewirtschaftung der baulichen, technischen Anlagen und Einrichtungen von Gebäuden und Liegenschaften erforderlich sind
  • Sicherer Umgang mit den eingesetzten SAP-Anwendungen (v.a. SAP-PM) sowie des Microsoft-Produktportfolios sind erwünscht
  • Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse für Korrespondenz mit externen ausländischen Partnern

Ihre Persönlichkeitsmerkmale:

  • Ergebnisorientierte und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit „Hands-on“-Mentalität
  • Strukturierte und prozessorientierte Arbeitsweise verbunden mit Selbständigkeit und hoher Einsatzbereitschaft
  • Analytisches Denken und konzeptionelle Stärke
  • Ausgeprägte Methodenkompetenz sowie Erfahrung in der motivierenden und zielorientierten Mitarbeiterführung
  • Strategisches und diplomatisches Geschick sowie Ehrlichkeit und Wertschätzung
  • Sicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit und Präsentationssicherheit auf allen Ebenen
Sollten Sie sich in dieser Aufgabe wiederfinden, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Job-Kennziffer/Code: 13817
Bitte kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner unter Angabe der Kennziffer /Please address your enquiry to our contact persons, stating the code number:
Frau Gitta Svoboda (Tel: +49 172 8599-380) g.svoboda@top-jobs-europe.de
Herr Rüdiger Werner (Tel. +49 8102 777 10-45) r.werner@top-jobs-europe.de