Die top-jobs-europe Consulting GmbH ist eine international tätige Personalberatung. Wir sind seit über drei Jahrzehnten am Markt tätig und gehören zu den festen Größen im Recruiting von Fach- und Führungskräften.

Leiter Ausfuhrkontrolle Export / Import (gn)

Job Location: östlich von Stuttgart
Job Type: Full Time

Unser Klient ist Teil eines globalen Konzerns, der führender Hersteller von hochentwickelten, maßgeschneiderten Lösungen für Energie, Transport und Industrie ist. Ständige Innovationen bringen ihn voran und starke Marken begleiten ihn dabei. Konzernintegriert mit den Geschäftsbereichen Industrial Process, Connect and Control Technologies und Motion Technologies kann unser Klient seinen Beschäftigten internationale Perspektiven bieten – sowohl in puncto Aufgaben als auch bei der beruflichen Entwicklung.

Wir suchen für diesen Klienten zur kompetenten Führung der Abteilung eine aufgeschlossene Persönlichkeit als Leiter Ausfuhrkontrolle Export/Import & Zollbeauftragter.

Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Leitung für Export, Import, Ausfuhrkontrolle sowie für sämtliche zollrelevanten Themen mit Führungsverantwortung über ein kleines Team. Es erwartet Sie ein Umfeld, welches von einer offenen Unternehmenskultur geprägt ist und in dem Sie viel bewegen können. Hinsichtlich Ihrer Ideen und Vorschläge werden Sie auf offene Ohren stoßen. Es liegt Ihnen, komplexe Themen schnell zu erfassen, zu strukturieren und Entscheidungen/Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten sowie den Blick für die Zukunft nicht außer Acht zu lassen.

Aufgabenprofil:

  • Ausfuhr- und Zollbeauftragter sowie verantwortlich für Export & Import am Standort
  • Leitung des Versandbüros für Zoll, Import/Export mit Personalverantwortung
  • Proaktive Ermittlung zu Veränderungen bei Zollvorschriften, Trade Compliance mit Dual –und Single-Use-Produkten für Deutschland und Italien sowie inner- und außereuropäisch
  • Verantwortung für Fragen zu Ausfuhrkontrolle, Single-Use, Export & Import für die Standorte (Deutschland, Italien), juristische Bewertung (europäische, deutsche und italienische Gesetzgebung) und Koordination mit Vorgaben sowie Richtlinien der Konzernzentrale
  • Planung, Steuerung, Optimierung sowie stetige Entwicklung von Prozessen und Abläufen, zudem von Konzepten zur Effizienzsteigerung und Einhaltung der Richtlinien
  • Erstellung und Verifizierung von Auswertungen und Kennzahlen
  • Enge Kommunikation und Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen sowie Kunden, Dienstleistern und Behörden
  • Verhandlungen mit nationalen und internationalen Frachtführern (Preis, LZ, Kontingente) und Absprache mit weltweiten Standorten.
  • Überwachung und Optimierung des Versandsystems Assist und Koordination mit Business Partnern (Zoll, (Luftfracht)-Spediteuren, IT)
  • Jährliches Einholen von Langzeitlieferantenerklärungen in Zusammenarbeit mit dem Einkauf und Pflege der präferentiellen Ursprünge im Warenwirtschaftssystem
  • Tarifierung der Produkte (v.a. HTS-Klassifizierung von Neuprodukten) und laufende Aktualisierung und Prüfung des Ursprunglandes
  • Monatliche Prüfung und Übermittlung aller Importe an die Zollbehörde in enger Abstimmung mit der Finanzabteilung
  • Teilnahme an der Arbeitsgruppe zum Handelsgewerbe in der Elektroindustrie

 

Ihr fachliches und persönliches Profil:

Basis hierfür ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium bzw. Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation im Bereich Logistik & Zoll. Darauf aufbauend konnten Sie mehrjährige Berufserfahrung im internationalen im Umfeld Export/Import sowie in den Bereichen Ausfuhr-kontrolle, Dual-Single-Use und Zollvorschriften sammeln. Sie sind es gewohnt, als professioneller und kompetenter Ansprechpartner gegenüber Behörden (z.B. Zollamt, Bafa, Luftfahrtbundesamt) aufzutreten und verfügen über Marktkenntnisse bei nationalen und internationalen Transporten, v.a. in der Luftfracht. Auf Grund der internationalen Ausrichtung des Unternehmens sind sichere Englischkenntnisse erforderlich, Italienischkenntnisse ein Plus. Fundierte Erfahrung mit warenwirtschaftlichen Systemen (SAP wäre von Vorteil) und den gängigen Office-Anwendungen setzen wir voraus.

Persönlich zeichnen Sie sich durch Ihren ergebnis-, kunden- und lösungsorientierten Arbeitsstil aus. Sie haben Freude an der zielorientierten und motivierenden Mitarbeiterführung und Ihr Team liegt Ihnen am Herzen. Als konzeptioneller Denker mit Hands-on-Mentalität in der Umsetzung haben Sie eine ausgeprägte Neugierde für Prozesse und deren Optimierung im Gesamtkontext. Eine eigenständige Arbeitsweise, gepaart mit wertschätzender und zielgerichteter Kommunikation rundet Ihr Profil ab.

Bei unserem Klienten zu arbeiten heißt ständige Veränderung, verbunden mit Chancen, wirklich etwas zu bewegen. Als mittelständisch strukturiertes Unternehmen innerhalb des globalen Verbundes plant unser Klient keine Laufbahnen, sondern bietet Möglichkeiten. Sie finden bei unserem Klienten flache Hierarchien, denn Verantwortung braucht auch Freiraum. Das Management-Team legt Wert auf Ihre Persönlichkeit und eine gemeinsame Kultur. Unbürokratisch stehen die Türen für jeden Kollegen (gn) offen.

Sollten Sie sich in dieser Aufgabe wiederfinden, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Job-Kennziffer/Code: 13759
Bitte kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner unter Angabe der Kennziffer /Please address your enquiry to our contact persons, stating the code number:
Frau Sabine Schmid (Tel: +49 8102 777 10-34) s.schmid@top-jobs-europe.de
Herr Rüdiger Werner (Tel. +49 8102 777 10-45) r.werner@top-jobs-europe.de